Sonntag, 23. Juli 2017

Peoplefotografie im Fotostudio, Woche 4 (Ende)


Heute wurde in den Räumlichkeiten der VHS ein Fotostudio aufgebaut, 2 Fotoplätze standen uns dann zum gegenseitigen Fotografieren zur Verfügung, wer wollte konnte ein Model mitbringen.

Eine Fotokollegin und ich waren und gleich am ersten Abend einig: wir fotografieren uns gegenseitig, dann gibt es wenigstens mal ein ordentliches Bild von uns - sonst stehen eh meist wir hinter der Kamera und sind auf keinem Bild drauf.

Unser Dozent hatte sich Verstärkung mitgebracht und auch vieles erklärt. Aber das meiste habe ich vergessen und außer  vielleicht im nächsten Fotokurs werde ich mit Sicherheit nicht in einem Fotostudio fotografieren. Heute ging es schon sehr professionell zu.

Was uns Laien natürlich fehlt, das ist das Modell anzuleiten: stelle dich mal so hin, guck mal da hin, lächel mal. Meist macht der andere gar nichts, er stellt sich hin, guckt in die Kamera, lächelt vielleicht, aber das wars. Durch lustige Bemerkungen des Fotografen kann man ganz gezielt die Stimmung lockern und bessere Bilder machen.

Diese Bilder von mir sind während der Fotosession entstanden:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!