Dienstag, 20. September 2016

Fotokurs Tag 4: Blumenfotografie bei Dehner

Dehner hat unseren Fotokurs eine Stunde vor der regulären Öffnungszeit herein gelassen, das ist doch mal nett, oder?

Zuerst haben wir erklärt bekommen, dass man auf die Farben achten muss und haben als Aufgabe bekommen jeweils eine rote, weiße und blaue Blumen zu fotografieren und darauf zu achten: wird die Farbe genau so dargestellt wie ich sie sehe?
Die rote und weiße Blume wurde ziemlich identisch dargestellt, die blaue jedoch war völlig daneben. Hier muss man darauf achten, dass man die Farbeinstellung anpasst.

Dies geschieht über den Weißabgleich:

Nach nochmaligem Drücken einer Einstellung, z.B. Glühlampe, erscheint ein Rasterquadrat mit verschiedenen Farben, hier kann man den Punkt in der Mitte verschieben und somit Farben hinzu holen. Ist Glühlicht bläulich, so kann man rotes Licht dazu nehmen und dann wird es weiß - immer die entgegen gesetzte Farbe wählen.

Dann haben wir erste Experimente mit der neuen Nahlinse Plus 3 gemacht - auf Spot eingestellt:

Hier mein Favorit:




Aber auch diese Blume ist schön geworden:



Nun mal auf den Spot achten - hier ist die Blüte im Vordergrund...



... hier der Blütenstempel - gleich ein ganz anderes Bild!



Noch ein Spot-Bild, selbsterklärend:




Hier wurde mehrere kleine Elemente mit Spot fotografiert, es sind nur die kleinen Blätter in der Mitte scharf, die davor und dahinter sind unscharf.
Hätte ich die vorderen auch scharf haben wollen, so hätte ich eine größere Blende verwenden müssen.




Nahaufnahmen beginnend mit kleiner Blende und immer größer werdender Blende - wie verändert sich das Bild?

Hier wurde mit kleiner Blende begonnen, fokussiert wurde der mittige dunkelgrün/gelbe Kürbis, er ist hier der einige Kürbis, der scharf abgebildet wird. Blende 6,3.



Blende 18, hier wird der Strichcode auf dem gelben Kürbis schon etwas klarer.



Blende 36, hier wird sogar der links Kürbis langsam scharf.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!