Dienstag, 13. Januar 2015

frauhohmanns Spiral-Kreisjacke mit Knopfleiste

Vor kurzem ist meine Spiral-Kreisjacke mit Knopfleiste fertig geworden und ich habe sie hier noch gar nicht im Detail vorgestellt:

Nachdem ich schon einmal eine Kreisjacke abgeändert habe, so dass sie eine Knopfleiste erhält, habe ich nun diese Jacke selbst entworfen.

Diese welligen Jacken, die an einem hängen wie Gardinen, die finde ich gräßlich! Meist sehen sie ja von hinten noch recht schön aus, aber vorne hängen sie oft sehr unvorteilhaft für die Figur an einem herab.

Bei meiner Jacke wird das Kreismuster von der Rückseite auch mit auf die Vorderseite übernommen, dort läuft es schräg aus, sodass eine Knopfleiste entsteht und Frau nicht frieren muss.

Hier Bilder im einzelnen:


Gehäkelte Spirale als Innenkreis, deshalb auch der Name "frauhohmanns Spiral-Kreisjacke mit Knopfleiste".

Im Anschluss wird gestrickt, die Kästchen sind wieder gehäkelt, hier wird sich also ständig abgewechselt.



Beim Vorderteil gibt es nochmal kleine gehäkelte Spiralen, die aneinander genäht werden. Hierbei gibt es viele Fäden zu vernähen, Gehört nicht zu meinen liebsten Tätigkeiten...


Hier nochmal ein bisschen größer: ihr sehr: es wird abwechselnd gehäkelt und gestrickt.


Passende Knöpfe - Hammer, oder?



Verwendet wurde:
ICE Yarns, Angora Design, 4 Knäuel
und uni farbenes dunkles grau (3 Knäuel Rest)

Eine Anleitung dazu gibt es bei Crazypatterns.






1 Kommentar:

  1. Die Jacke finde ich super. So eine möchte ich auch mal für mich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!