Sonntag, 19. Oktober 2014

Stricktreff vom Freitag

Unser zweites Treffen schien schon besser besucht zu werden als das erste Treffen - zumindest hatte ich 8 Anmeldungen.

Nun ja, 4 sind dann tatsächlich gekommen. Von einer weiß ich, dass sie krank geworden ist, eine andere befand sich im Urlaub. Die anderen beiden sind einfach nicht gekommen, trotz Anmeldung. Schade sowas.

Aber lustig war es trotzdem. Wir haben bis 23:30 Uhr zusammen gesessen und haben uns Pizza und Lasagne schmecken lassen und natürlich gehäkelt und gestrickt.

Eine Strickerin strickte an einer Trachtenjacke für ihren Mann - ein Langzeitprojekt!
Eine strickte einen Schal mit total dicken Nadeln.
Dann wurde eine Mütze für den Sohnemann gehäkelt und ich bin immer noch an meinem Rock, den ich in meiner facebook-Gruppe angefangen habe.

Hier mal ein aktuelles Foto, damit ihr euch schon mal vorstellen könnt, wie er aussehen wird:

Er wird diagonal gestrickt und ich habe einen offenen Maschenanschlag angewendet. Die erste pink farbene Reihe rechts wird am Ende wieder aufgetrennt und die Endmaschen mit diesen Anfangsmaschen zusammen abgekettet, so entsteht keine störende Naht.


Wer aus der Hünfelder Umgebung kommt, kann sich gerne dem Stricktreff anschließen, der neue Termin steht oben im Menü!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!