Sonntag, 28. September 2014

Türkische Wolle mit Hindernissen

Hallo Mädels,

ich will euch mal erzählen, was mir passiert ist:

Beim Surfen habe ich diese tolle Wolle von Alize Bamboo entdeckt: Farbverlauf rosa in mint - leider war sie nicht lieferbar, aber man konnte sich per Mail registrieren und wurde informiert sobald die Wolle wieder vorhanden ist.

Nur ein paar Tage später war es auch schon soweit - ich wollte 10 Knäuel bestellen, es gab aber nur 5 Stück. Also habe ich eine farblich passende pink farbene Kontrastwolle dazu bestellt.

Im Impressum stand, dass der Shop in Berlin ansässig ist und ich habe mich noch gefreut: oh, endlich eine Lieferung türkischer Wolle, wo man sicher sein kann, dass keine Einfuhrumsatzsteuer anfällt...

Aber dann kam die Wolle an:

  1. aus der Türkei
  2. falsche Farbe der Farbverlaufswolle
Nun habe ich farblich nicht zusammen passende Wolle, wir ihr hier sehen könnt - und die Farbverlaufwolle gefällt mir farblich nicht.



Im Impressum der Wollverkäuferin ist keine Telefonnummer angegeben, auf Mails reagiert sie nicht. Was mache ich nun?

Ich habe nach der Dame gegoogelt und nichts Gutes erfahren.

Das Ganze ist jetzt schon 10 Tage her, auf einmal hat sie groß auf der Startseite drauf stehen, dass die Wolle aus der Türkei kommt und Steuer fällig wird.

So war es auch: ein Schreiben von DHL flatterte ins Haus, Einfuhrsteuer UND zusätzlich noch irgend eine Provision. D.h. zum Warenwert von 30 Euro kommen 5,80 Euro Steuer dazu, damit kann ich leben. Aber nochmal 10 Euro für irgend eine Provision, das ist doch schon happig, oder?

Jetzt habe ich erst mal DHL angeschrieben (auch keine Telefonnummer auf dem Briefkopf!) und habe mein Leid geklagt, meine Geschichte erzählt und angefragt, ob sie die 10 Euro nicht stornieren können. Ich bin gespannt was die antworten.

Ist euch sowas auch schon passiert?

Hat jemand Interesse an der Wolle?

Die Farbverlaufwolle ist Alize Bamboo Fine Batik (2,75 € ohne Steuer), das andere Alize Bamboo Fine (2,70 €).

Kommentare:

  1. Passiert ist mir das noch nicht, denn bis jetzt habe ich immer im Inland bestellt. Das ist wirklich ärgerlich, daß keine Reaktion erfolgt und so viele Falschinformationen gegeben wurden. Mir gefällt die Wolle ganz gut. Ich würde sie dir abkaufen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Prima, die Wolle ist eingepackt und geht Morgen zur Post - viel Spaß beim Stricken!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frau Hohmann,
    gerade habe ich durch Zufall Ihren Bericht gelesen und bin entsetzt.Kann es sein, das man Sie so ganz Nebenbei übers Ohr hauen will? Ich vertreibe auch türkische Wolle hier in Deutschland. Auch die wird größtenteils direkt aus der Türkei verschickt. Bisher hatte ich erst einmal eine Kundin, die Zollgebühren zahlen musste aber das kam daher, weil Sie eine große Menge bestellt hatte. Ansonsten fallen keine Zollgebühren an, schon gar nicht für 2 kleine Wollpakete. Was mich am meisten stutzig gemacht hat sind die € 10,00 Provision. WOFÜR? Von DHL? Kann ich irgendwie nicht glauben und schon gar nicht, das das keine Telefonnummer angegeben ist. Gerade in solchen Sachen ist DHL extrem korrekt. Auch alle anderen Expressversand-Anbieter sind da sehr korrekt und auch sehr hilfsbereit bei jeglichen Fragen oder Problemen.
    Die falsche Farbverlaufswolle kann ich mir so erklären, das der von Ihnen bestellte Artikel ausverkauft war und die nicht auf das Geld verzichten wollten und deshalb einfach die nächst Beste Farbe genommen haben. SEHR UNPROFESSIONELL!!!!! Ich geben zu, das es vorkommen kann, das ein Kunde Wolle bestellt die dann prompt beim Zulieferer ausverkauft ist. Dann schreibe ich meine Kunden an und Frage nach, ob es vielleicht eine andere Farbe sein darf oder eine ähnliche Farbe einer anderern Wollsorte. Wenn es der Kunde nicht möchte, dann schicke ich Ihm selbstverständlich ohne zögern das Geld zurück.
    So wie ich handhaben es sicherlich auch die meisten anderen Händler, die hier in Deutschland Türkische Wolle verkaufen. Ich möchte klarstellen, das ein SCHWARZES SCHAF nicht uns alle madig machen darf. Solch ein Verhalten eines Händlers schadet am Ende uns alle und das finde ich persönlich sehr ärgerlich. Wir alle möchten unsere Ware verkaufen und das der Kunde zufrieden ist.Deshalb möchte ich alle bitten, die diese Geschichte lesen und jetzt zweifel haben "türkische Wolle" zu kaufen, treten Sie vorher mit dem Händler in Kontakt. Fragen Sie nach, wenn etwas unklar erscheint. Es kostet Sie höchstens ein paar Minuten Ihrer Zeit und die wichtigsten Fragen wären geklärt. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, türkische Wolle ist wirklich einwandfrei und von super Qualität, die ich vorbehaltlos Empfehlen kann.
    Viele Grüße
    Carina von Louises Wollkistchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina,

      vielen Dank für Ihren Beitrag - die 10 Euro Provision hat DHL für die Bereitestellung der Zollegebühren verlangt, da sie in Vorkasse treten müssen. Leider haben sie sich nicht davon abbringen lassen mir diese Gebühren zu erlassen. Ich habe auch vorher schon türkische Wolle über facebook bestellt, da gibt es sogar eine separate Gruppe für türkische Wolle - aber gerade die Wolle, die ich mir ausgeguckt hatte, gab es da leider nicht.

      Die Verkäuferin hat einmal kurz geantwortet als ich ihr bei facebook eine Nachricht hinterlassen habe: sie hätte derzeit kein Internet und würde gerade bei einer Freundin mal kurz reingucken. Sie melde sich, wenn sie wieder online sei - seitdem ist sie verschollen.

      Ich sehe das auch als Schwarzes Schaf und hake es als Erfahrungswert ab.

      Viele Grüße
      Heike Hohmann

      Löschen
  4. Ich habe auch was in Ausland VBestellt und mit Dhl bekommen ,ich habe aber sofort beim fahrer die Summe zahlen müssen (Steuer und Provision 10€ plus Mwst) .

    AntwortenLöschen
  5. Hallo zusammen :)

    bin durch betriebliche Recherchen im Bereich wolle auf diesen Blog gekommen...wie der Zufall es will ;) haben wir auch Wolle aus der Türkei im Sortiment und sonst auch ein spitzen Angebot rund um die Handarbeit.

    Ihnen alle gute Zeit
    Heiko Günther von der maDDma.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!