Mittwoch, 9. Juli 2014

Kreispulli

Mein Kreispulli ist fertig und bei diesem Wetter kann man den Langarmpulli gut über was Kurzem drüber tragen...

Der Kreispulli ist gehäkelt und die Anleitung dazu habe ich bei facebook in der Gruppe "Kreispulli" erhalten. Wem der Pulli auch gefällt: dort gibt es ein bebildertes pdf und auch ein Video, das man sich anschauen kann. Es ist zwar in portugiesischer Sprache, aber wer spulen und gucken kann, der kriegt das auch in fremder Sprache hin :-)

Ich habe schwarz gewählt, weil ich gerne was buntes drunter tragen möchte und weil ich denke: schwarz geht immer - zum schwarzen kurzen Rock, zur schwarzen Hose oder wie hier einfach zur Jeans!





Leider musste ich auch ein paarmal aufribbeln: gleich in der ersten Reihe vertan mit der Stäbchenanzahl und erst recht spät gemerkt...

Dann hatte ich auf einmal bei der großen Blüte zwei Schlaufen zu viel und dann war der Pulli auch noch zu eng und ich hatte schon die Schulter begonnen. Nun ja, jetzt ist er endlich fertig!





Natürlich kann man den Pulli auch mit kurzen Armen machen, aber ich habe mich für die Langarmvariante entschieden.



Eigentlich wollte ich das Teil nochmal mit Farbverlaufswolle machen, weil in der Gruppe so schöne Fotos dabei waren. Aber nach dieser Auftrennaktion braucht das erst einmal Bedenkzeit und Abstand :-)

Sowas trägt man mittwochs bei MMM :-)

Kommentare:

  1. gerade mit dem orangen Shirt drunter schaut es super aus. Da leuchtet es so schön.

    AntwortenLöschen
  2. also ich hab es ja eigentlich nicht so mit häkeln und stricken, aber der pulli ist toll geworden, überzeugt sogar mich. ;-)
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich ein "Hingugger" geworden. Ein schönes Teil, welches man sicher öfters als schnellen "Drüberwerfpulli" verwenden kann. lG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sieht wunderschön aus. Gibt es denn eine Anleitung dazu? Ich möchte auch gerne mal einen versuchen und deiner gefällt mir super gut

    AntwortenLöschen
  5. ja, gibt es: Google mal bei YouTube nach Kreispulli, da findest Du eine Video-Anleitung. Die ist zwar auf portugiesisch, aber mit zurück spulen geht es und man versteht es :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!