Dienstag, 20. Mai 2014

schräges Kurzarmkleid

Ihr verwendet doch bestimmt auch öfters das gleiche Schnittmuster?
Und damit nicht alles gleich aussieht, werden geringfügige Änderungen vorgenommen - so mache ich das!

Ich habe das SM eines bequem sitzenden Longshirts einfach verlängert und abgeschrägt, daraus ist dieses bequeme Jerseykleid entstanden - hier an meiner Schneiderpuppe Heidi:

Auch den Ausschnitt habe ich vorne etwas abgeschrägt.


Blick von hinten:


Und angezogen: hier mit passenden selbst genähten Capri-Leggings aus dem gleichen Stoff sind auch die Ärmel des Shirts.


Oder mit Jerseyrock drunter?


Oder mit Leggings drunter?


Zum Jerseyrock und den dunklen Leggings passt dann wieder die Zipfeljacke aus dem gleichen Dunkelbraun dazu:



Verlinkt mit dem creadienstag und Link your stuff.

Kommentare:

  1. Ein supergeiles Federkleid (haha, Wortspiel ;-)), das. Ihr mit den CapriLeggings am besten gefällt!
    Weißt du noch, woher du den Stoff hast?
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Stoffmarkt Holland - kannst Du aber auch online bestellen, google mal :-) Vielleicht haben sie den Stoff ja noch...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!