Mittwoch, 2. April 2014

frisch aus dem Schrank

Bei dem schönen Wetter habe ich am Wochenende meinen selbst genähten Jeansmantel (aus 4 alten Jeans bestehend) aus dem Schrank im Keller herausgeholt und erst mal draussen schön durchgelüftet.

Genäht habe ich ihn schon letztes Jahr, aber ich freue mich schon darauf ihn jetzt wieder tragen zu dürfen.

Die abgelegten Jeans hatten teilweise schon Applikationen, teils habe ich noch zusätzlich Borten angenäht. 



Hier die gewünschten Bilder "an der Frau":




Auch die Eingriffstaschen sind Jeans-Hosentaschen.


Die Nähte sind aussen - mit goldenem Glitterfaden genäht. Einfach die Naht auseinander gebügelt und mit Zickzack festgenäht.


Knöpfe: aus Holz mit Blumenmuster, alle sind verschieden.



Blick von hinten:



Vorlage war das SM "Damenmantel Johanna" von farbenmix.


Verlinkt mit dem Me Made Mittwoch.

Kommentare:

  1. Wunderschön, steht dir super! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Ich liebe ja Jeansrecycling.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Also Ideen hast Du immer , einfach Klasse, und steht Dir auch sehr gut
    LG und einen schoenen Tag Elke! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!