Samstag, 9. November 2013

Nähen mit Gefrierbeuteln - neues eBook

Gefrierbeutel, wiederverschließbare Druckbeutel, gibt es in den unterschiedlichsten Variationen: 

einfache oder doppelte Verschlußschienen, verschiedene Farben und Größen - nur für die Verwendung mit Lebensmitteln viel zu schade - finde ich!


Das eBook beinhaltet folgende Anregungen zum Nachnähen incl. Schnittmuster:



1) Brillenetui: Hier können Stoffreste zu einem passenden z.B. zur Handtasche passenden Accessoire verarbeitet werden.
Gepolsterte Innenausstattung, sodass die Brille nicht verkratzt. 


2) Chip-Täschchen für den Einkaufswagen-Euro: Das Euro-Täschchen kann aus Süßigkeitenverpackung, aber auch aus Stoff, ausgedruckten Fotos oder Schriftzügen hergestellt werden. Per Karabiner kann es an der Handtasche befestigt werden.

3) Mäppchen aus Fotos: Hier werden die schönsten Fotos des letzten Urlaubs, Geburtstages, Hochzeit, Haustiere oder auch ausgedruckte Schriftzüge, Glückwünsche zu einem mit Stoff gefütterten Mäppchen verarbeitet.

4) Mäppchen aus Schokoladenpapier: oder aus anderer Süßigkeitenverpackung - natürlich eigenen sich sämtliche Verpackungsmaterialien, auch Chipstüten, Salzstangen-Tüten, Bonbontüten o.ä. - in Größe und Verwendungszweck variabel herstellbar.

5) Schnullertasche MONSTER: Schnullertasche mit Clip zum Befestigen am Kinderwagen oder an der Kleidung des Kindes. Innen: Gefrierbeutel zum hygienischen Auswaschen der Schnullertasche (auch fusselfrei!).

6) Taschentuch-Täschchen: Schickes Accessoire für die Handtasche - vielleicht im gleichen Stoff? Hier finden Stoffreste eine sinnvolle Verwendung - auch schön als Geschenk!


Erhältlich bei Crazypatterns.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!