Dienstag, 26. November 2013

Bluse aufgehübscht

Meine schöne neue Stickdatei Painted flowers von fatto-a-mano ist wieder zum Einsatz gekommen: 

Ich habe meine Kleiderschrank durchforstet und eine Bluse gefunden, die ich letztens fast schon aussortiert habe, weil sie zu langweilig ist. Also genau das Richtige für eine neue Stickdatei :-)

Erst habe ich sie auf beiden Seiten vorne angebracht. Damit sie auf der zweiten Seite auch an der gleichen Stelle erscheint, habe ich auf der ersten Seite den Rahmen aussen und innen mit einem Zauberstift angezeichnet und dann auf der zweiten Seite genau so den Rahmen angebracht.

Die Blüten habe ich mit 3erlei Garnen gestickt: gold-metallic, kupfer-metallic (Nähgarn) und violettes Stickgarn. Das Nähgarn liess sich genauso gut sticken wie das extra gekaufte Stickgarn.


Natürlich habe ich nicht aufgepasst :-( Ich hätte das Stickmuster spiegeln können. Aber naja, muss halt so sein...

Als vorne fertig war, habe ich mir gedacht: hinten sieht sicherlich auch gut aus. Jetzt habe ich 3 mal das Stickmuster nebeneinander angebracht.


Ca. 31 Minuten dauert es PRO Sticksequenz. Also zeitaufwendig ist das schon.... aber immerhin habe ich jetzt ein Einzelstück, das nicht mehr so schnell entsorgt wird!
Hier nochmal das tolle Stickmuster in groß: 



Kommentare:

  1. Das ist ja eine gute Idee, alten Sachen wieder neues Leben einzuhauchen! Ich mag es, dass die Stickereien so dezent sind.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Die Stickerei ist wunderschön und passt sehr gut zur Bluse. Sieht total schick aus und gefällt mir richtig gut.
    Ich glaube, ich sollte auch mal meinen Kleiderschrank durchforsten...
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inge,

      Du wirst sicherlich auch fündig werden :-)

      LG
      Heike

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!