Mittwoch, 4. September 2013

Tragefotos Jeansjacke aus alten Jeans


Letzte Woche habe ich euch Tragefotos meines Jeansmantels gezeigt - heute zeige ich euch das "Nachfolgemodell" 

meine Jeansjacke aus alten Jeans:

Fangen wir mal mit der Vorderansicht an:

Die Jeansjacke ist aus 3 verschiedenen alten Jeans (schwarz, verschiedene Blautöne) entstanden. Vorlage war das Schnittmuster "Damenmantel Johanna" von farbenmix).

Die Jacke ist mit 3 riesigen Straß-Knöpfen zu schließen:





Bisschen Blumenborte und Straß auf der Seite...


.... auf der anderen Seite hat der Ärmel auch eine Tasche :-)







Und natürlich nochmal ein Blick von hinten:





Bei dem schwarzen Streifen war die Stickerei schon auf der Hose drauf, ich habe nur noch ein paar Glitzersteine aufgenäht.
Wer nochmal die Taschen genauer betrachten will, kann den alten 
Post nochmal HIER anschauen.

Verlinkt mit Me Made Mittwoch.

Kommentare:

  1. Genial - so ein aufwändiges Upcycling-Projekt! Was für ein Hingucker!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  2. wow... sowas von genial!!! inzwischen bin ich fleissig am Jeans sammeln... auch so eine Jacke haben will *lächel*
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Auch diese Version wieder: sehr ausgefallen, sehr speziell, aber mir gefällt es!

    Viele liebe Grüsse vom Frollein

    AntwortenLöschen
  4. Ich selbst würde sie nicht tragen, aber ich bewundere Deine Kreativität und Deine Nähkunst. Bravo!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!