Mittwoch, 19. Juni 2013

Cordmantel

Nachdem euch mein extravaganter Jeansmantel aus dem letzten Post so gut gefallen hat (soooo viele Kommentare, vielen Dank!) will ich euch etwas verraten:

Vor dem Jeansmantel habe ich das Schnittmuster "Damenmantel JOHANNA" von farbenmix schon einmal verwendet und zwar für meinen Cordmantel:

Den Cordstoff habe ich günstig bei ebay ersteigert, sogar ein knielanger Rock ist noch daraus entstanden.

Wegen des auffälligen Musters habe ich weitgehend auf weiteren "Schnickschnack" verzichtet.
Rundherum habe ich eine blaue Spitze in Taillenhöhe angenäht...



 ... hier der Blick von hinten:


Hinten habe ich im unteren Bereich vier Applikationen mit Schmetterlingsmotiv aufgenäht...


... und mit Rocailles verschönert. Nun glitzern sie schön.


Der Mantel wurde gefüttert mit einem Polyesterstoff, der ebenfalls blaue Farbverläufe hat. Reststück, mal günstig ergattert, lag noch im Schrank rum :-)


Zwei Reißverschlusstaschen vorne:


Und insgesamt 6 Knöpfe, die eigentlich in der Mitte (da wo es glänzt) einen farbgleichen Glitzerstreifen haben. Ohne Rabatte und Gutscheine hätte ich sage und schreibe 6,90 Euros für einen Knopf hingelegt - kann doch nicht sein, oder???
Für mich waren es dann immer noch 3 Euro pro Knopf, damit kann man leben, oder?


Unauffällig auf die Spitze in der Taille genäht:



Verlinkt mit RUMS...

Kommentare:

  1. Ein richtig schöner Mantel, einfach klasse !
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Den Stoff finde ich toll und würde ihn mir auch kaufen. Auch wenn man gerade keinen Mantel braucht, sieht er gut aus. Vielleicht kannst Du ja mal noch ein Tragefoto nachreichen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Der Cordmantel sieht auch richtig toll aus, der Cordstoff ist wunderschön.Und deine Spitzen machen sich gut darauf!
    Klasse. Ja , es ist eine Schande, wie teuer Knöpfe sind. Ich sammle immer welche auf Flohmärten oder in Gebrauchtwarenläden, aber dann hast du nicht so moderne.
    LG
    ucki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!