Dienstag, 29. Januar 2013

Bürotasche mit "Einteilern" für Dosen + Getränke

Bislang habe ich immer so ein "billiges" Körbchen mit an die Arbeit genommen. Eine Tasche habe ich nie genommen, weil ich Angst hatte, dass meine Frühstücksdosen mit Joghurt drinnen durchgeschüttelt werden könnten und auslaufen.

Aber ich kann dieses Körbchen nicht mehr sehen!

Eine Tasche musste her, in die 2 dieser Tupperdosen rein passen, die ich so gerne verwende und am besten noch eine kleine Iso-Flasche.

Da ich so viele Jeanshosen aussortiert habe, sollte die Tasche am besten aus einer solchen genäht sein.

Sie ist ein bisschen groß geworden, aber ansonsten gefällt sie mit gut, die nächste Tasche wird eine Nummer kleiner...

Neben dem Jeans-Stoff habe ich grüne Baumwollstoff verwendet mit "Gras"-Druck, Blumen-Stickerei und Gärtnermotiven.

Hier der Blick von vorne:




Blick auf das "Hinterteil" :-)
Hier ist der Jeans-Stoff nur eine aufgenähte Tasche, die richtige Rückseite der Tasche ist aus dem Gras-Stoff. Die Tasche wird mit einem Strass-Knopf in der Mitte geschlossen, damit sie nicht auf steht. Passt was Din A 4 großes rein.







 Auf beiden Seiten sind nochmal aufgesetzte Taschen mit Gummizug.







Jetzt gucken wir in die Tasche rein:

Ich habe "Einteiler" mit Klettverschluss genäht, die genau passend für meine zwei runden Dosen sind (links), rechts ist noch ein Einteiler für 1-2 Flaschen oder Joghurts (Bild folgt).
Die Klettverschlüsse können bei Nicht-Nutzung in einem exakt passenden Reißverschlussfach "versteckt" werden.





Blick auf meine Dosen:






Blick auf die Trinkflasche:





Passt noch eine zweite daneben oder ein Joghurt:






Bild "an der Frau", hier an meinem "Model Johanna":






Sie trägt zur Tasche passend den Circle-Schal mit Gras-Motiv - und ich habe 
ihr noch eine passende Haarspange dazu gemacht :-)



Ich würde sagen, man kann diese Tasche als 


  • Bürotasche für Frühstück und mehr
  • Shopper-Tasche
  • Picnic-Tasche
  • Foto-Tasche für die Ausrüstung

verwenden. Nächste Woche werde ich sie in der Stadt Probetragen... 

Die Nähanleitung dazu findet ihr HIER in meinem DaWanda-Shop.

Post verlinkt mit creadienstag und Link your stuff.






Kommentare:

  1. wow, die tasche sieht ja klasse aus und das innenleben....einfach genial

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tasche! Das Innenleben find ich sehr praktisch.
    Ich will mir ja schon ewig mal aus einer Jeans eine Tasche nähen, aber was will man nicht so alles.
    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht klasse aus. so richtig schön frühlingsfrisch. und noch viel besser die passenden Details dazu. Lieben Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Super-toll geworden! Ich hab ins Büro auch immer einen Korb mit! Deine Innenraumgestaltung der Tasche finde ich sehr gut durchdacht! Genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten! Klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich wollte Dich herzlich zu meiner kreativen Link-Party einladen. Über kreative Ideen und eigene Kreationen würde ich mich sehr freuen. http://kreativwerkstatt-fleury.blogspot.de/search/label/Link-Party
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!