Mittwoch, 25. Juli 2012

Bikini-Zeit

Die Sonne strahlt und ich habe ihn rausgeholt und es mir im Garten gemütlich gemacht...

Mein erster selbst genähter Bikini - ganz einfach in schwarzem Badestoff:

Den Stoff habe ich bei sewy als Stoffpaket gekauft, da ist alles drin, Unterbrustband, Badegummi.... einfach praktisch! - Aber gar nicht so einfach!








Jedoch ist mein erster Versuch mit Bikini "Lara" daneben gegangen.
Das mit den Körbchen und Bügeln das war anscheinend doch für einen Anfänger zu schwer. 
Da jedoch die Hose schön geworden ist, habe ich  nochmal Stoff nachbestellt und es mit dem Bikini-Oberteil "California" probiert.
Eine Urlaubssaison hat er schon durch und ich bin rundum zufrieden. Das gleiche Modell habe ich noch einmal genäht und ich muss sagen: ich werde keine Bikinis mehr kaufen und nächstes Jahr probiere ich das mit den Bügeln vielleicht doch nochmal *zwinker*.




Kommentare:

  1. Der Bikini ist toll geworden. Und jaaa, ich habe mir mal einen Badeanzug genäht, aber das Zeigen verkneife ich mir lieber. War ein TfT :-)
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    klasse, wenn man (frau) sich die Bademode auch selber machen kann.
    Wünsche dir einen schönen Tag und einen lieben Gruß schickt dir Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Toller Bikini! Ich trage Badeanzug und habe noch nicht darüber nachgedacht mir selber einen zu nähen. Viel Sonne und bikini-Wetter wünscht Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Echt schick Dein Bikini! Habe auch schon drüber nachgedacht sowas selber zu nähen aber dabei ist es bis jetzt geblieben ;-)
    lg bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!