Donnerstag, 14. Juni 2012

Schmetterlingsshirts, lang- und kurzarm

Dieser Schmetterlingsstoff, der hatte es mir gleich angetan als ich ihn gesehen hatte - ich habe für ein Langarmshirt eingekauft und noch ein bisschen Rest übrig...

Bei meinen selbstgemachten Shirts freue ich mich immer über die langen Ärmel, denn meist sind mir bei den gekauften Shirts die Ärmel immer ein wenig zu kurz!!

Hier meine Ergebnisse:



Aus dem Reststück habe ich ein Knoten-T-Shirt gemacht - den Ausschnitt habe ich wieder etwas zugenäht, weil er mir zu tief war.

Als es fertig war habe ich mir überlegt: man könnte doch innen so eine Art "Bustier" reinnähen, also sowas was rausguckt. In diesem Fall hätte ich das in schwarz gemacht. Denn ich finde eigentlich den Knoten schöner, wenn er nicht per Hand zugenäht wird.

Aber wie gesagt: das Shirt war fertig und die Idee wird für das nächste im Hinterkopf behalten :-)





Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    super sehen dein Shirts aus!!! ;-)
    Schönen Abend!!!
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  2. huhu Heike,
    deien shirt sind klasse, stehen dir sehr gut.
    lg stefie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!