Mittwoch, 2. Mai 2012

mein Nähzimmer

So, etwas spät mein Beitrag, aber ich musste erst mal die Fotos sortieren...

Dieses Mal war eigentlich nicht ich kreativ, sondern mein Mann! In ca. 6 Monaten hat er mir das Dachgeschoss ausgebaut und ein Nähzimmer gezaubert.

Vorher hatte ich immer den Esstisch in Beschlag genommen und auch öfters über Nacht Sachen liegen gelassen, weil das Wegräumen ja immer Zeit raubt! Wir mussten öfters zu dritt am Mini-Küchentisch essen - das hat nun ein Ende, denn meine Nähmaschine ist schon umgezogen.

Kommt einfach mal mit:

Wir gehen die Treppe hoch, Vorsicht, da ist noch kein Geländer dran!


Jetzt stehen wir auf der Stufe und können schon rein lugen:
Dieser Stab da links gibt mal Geländer... Wir schauen auf eine Wand mit Fischtapete und gehen links dran vorbei in den großen Raum.


Hier kann man schon den Raum erkennen, man schaut auf das Fenster, den selbst gebastelten! Tisch und kann links unten schon die selbstgemachten! Schubfächer erkennen.


Drehen wir uns mal nach rechts: neues Dachfenster!


Drehen wir uns noch ein Stück nach rechts, hier ist eine Nische mit Heizung.


Drehen wir uns mal auf die andere Seite zu den Schubfächern:


Riesige Schubfächer für viel Stauraum...


6 Stück insgesamt, alles mit Tapete verschönert. Innen drin habe ich zum Teil Boxen, in denen der Stoff liegt oder Kartons.


Einen großen Spiegel gibt es noch, habe ich bei ebay Kleinanzeigen für 15 Euro erwerben können :-)


Hier geht es wieder runter, auf dieser Fensterbank liegt noch Werkzeug, achtet mal nicht drauf :-)


Neben der Treppe ist noch ein Abstellraum mit selbstgemachter! Tür, 
tapeziert.


Einweihungsparty mit Freundinnen wird es noch geben diesen Monat, da wird alles noch ein bisschen schön dekoriert. Aber unter uns haben wir auf den Umzug meiner Nähmaschine schon angestoßen!

Ein ganz großes Dankeschön meinem handwerklich so geschickten Mann!!

1 Kommentar:

  1. wow, klasse und glückwunsch zu so einem lieben und geschickten mann. da hst du ja ein traumreich

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!