Dienstag, 31. Januar 2012

Beala Kuschelpullover

Letztens habe ich in Floeckchens Weblog den Beala Kuschelpulli gesehen und für gut befunden - und wieder kurz vergessen...

Dann war ich einkaufen und stand vor dem Regal mit den reduzierten Fleece-Decken und da ist mir dieser schöne kuschelige Pulli wieder eingefallen. Und ich hab´mir gedacht: nimm eine Decke mit - wird schon schicken für einen Pulli.

Zuhause habe ich schnell das Schnittmuster bestellt und heute habe ich mich dran gemacht:

Aslo ich habe auch die Kaputze verkehrt zusammen genäht, das war irgendwie nicht gut beschrieben. Aber letzten Endes habe ich es doch hingekriegt - ich habe mich für die "normale" Kaputze entschieden, man kann auch eine spitze Zipfelkaputze machen.

Der Ausschnitt ist mir ein bisschen eng, wenn man die Brille beim An- und Ausziehen wegläßt geht es aber. Mein nächstes Teil würde ich etwas ausgeschnittener machen.

Feedback???














Für die Arme, das Vorder- und Rückenteil wurden die Teile so ausgeschnitten, dass nichts mehr umgenäht werden musste - also war ich rucki zucki fertig!

















Kommentare:

  1. *hach*... meiner dreht gerade seine Runden in der Waschmaschine... darf ich Deinen solang bekuscheln?

    Das mit dem Halsauschnitt ist bei mir auch - muß ich nochmal in meinem Tread ergänzen - aber vielleicht liegt es auch daran, das ich keinen extra elastischen Stich fürs Kapuze annähen genommen habe?

    Apropos Kapuze... find ich ja putzig, das Du sie auch falsch zusammen genäht hast :=))

    Die Idee eine Decke zu nehmen finde ich grandios - ich habe hier noch eine XXL Version für ein Quiltrückseite liegen - das reicht bestimmt auch noch für eine weitere Beala...Vielleicht in noch etwas länger als Bademantel genäht?... so offen mit Gürtel?

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. ach, Bademantel würde ich nicht machen. Ich habe so einen Mikrofaser Bademantel gekauft vor längerer Zeit. Der ist schon kuschelig, aber der saugt das Wasser nicht gut auf. Lieber noch einen Kuschelpulli oder eine passende Kuschelhose, dann hast Du einen "Kuschel-Hausanzug" :-)

    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, danke, dass Du eine Nachricht hinterläßt!